Feeds
Artikel
Kommentare
                                                                       
THOMAS LLOYD BETEILIGUNGEN – Leistungsbilanz 2014 vorhanden – alle Bewertungen, wie bspw. kmi sehr gut!

/Information-Fotolia_120605.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R


Asien braucht mehr Energie: möglichst sofort und genau dort, wo sie benötigt wird. Dazu kostengünstig und auf umwelt- und menschenschonende Weise. Die einzig mögliche Lösung – der konsequente Ausbau der erneuerbaren Energien. Damit gewinnt die neue, „grüne“ Energiewelt des bevölkerungsreichsten Kontinents eine wirtschaftliche Dimension. Eine Dimension, die vorausschauende Investoren schon lange erkannt haben – und bereits heute damit hohe Erträge erwirtschaften.

Die Erfolgsfaktoren der erneuerbaren Energien in Asien

– Der Faktor Verfügbarkeit: eigene fossile ressourcen, wie Kohle, Gas und Öl sind in vielen Ländern Asiens Mangelware. erneuerbare Ressourcen wie Sonne, Wind, Erdwärme, Wasser und Biomasse (ernteabfälle) sind dagegen vor Ort im Überfluss vorhanden.
– Der Faktor Dezentralität: Dezentrale Energiegewinnung erspart die hohen Kosten und langen Vorlaufzeiten für den flächendeckenden Stromnetzausbau – und produziert strom direkt dort, wo er benötigt wird.
– Der Faktor Zeit: erneuerbare-Energien-Kraftwerke, wie z. B. solarparks im Kraftwerksmaßstab, können meist in weniger als einem Jahr errichtet werden – für konventionelle Kraftwerke bedarf es oft bis zu 10 Jahren oder sogar mehr.
– Der Faktor der Planungssicherheit: Strom aus erneuerbaren Energien kann in Asien heute bereits überwiegend wettbewerbsfähig ohne die Notwendigkeit staatlicher Subventionen produziert werden. Zusätzlich sichern erneuerbare-Energien-Gesetze (feste, langfristige einspeisevergütungstarife, steuervorteile etc.) in zahlreichen Ländern Asiens investments substanziell ab.
– Der Faktor Nachhaltigkeit: erneuerbare Energien schonen Mensch und umwelt, schaffen lokale Arbeitsplätze und sichern den Wohlstand in der Region.

Das Ergebnis ist ein großer und lukrativer Wachstumsmarkt

– Weltweit fördern bereits 127 staaten den mittel- bis langfristigen Wechsel zu den erneuerbaren Energien – politisch und finanziell.
– Die Philippinen streben beispielsweise einen 100-%-Umbau ihrer energiewirtschaft auf erneuerbare Energien in 10 Jahren an und fördern
intensiv deren Ausbau.
– Auch supranationale Geldgeber, wie die Weltbank und die europäische Investitionsbank, konzentrieren ihre globale Förderpolitik auf erneuerbare Energien.
– Im Jahr 2012 wurden weltweit usD 244 Mrd. in erneuerbare Energien investiert, davon über  USD 100 Mrd. allein in der region Asien / Pazifik.
– Zwischen 2004 und 2012 hat sich das Investitionsvolumen in erneuerbare Energien in der Region Asien / Pazifik fast verneunfacht.
– Bis 2030 sollen USD 8,2 Billionen in den Markt der erneuerbaren Energien investiert werden.

FAZIT: Dieser große und nachhaltige Wachstumsmarkt eröffnet insbesondere europäischen und amerikanischen Investoren ausgezeichnete Möglichkeiten, von den hohen Margen Erneuerbarer-Energien-Kraftwerke in Asien zu profitieren und damit den auf absehbare Zeit schwachen Renditeperspektiven der westlichen Märkte zu entkommen.

/Fotolia_7829651_S.jpg

NEU AUF DEM MARKT – THOMAS LLOYD – BETEILIGUNGEN SEIT APRIL 2016

– CTI 1 D
– CTI 2 D
– Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D)
– Dritte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 5 D)
– Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds (CTI 9 D)

DER AUSBLICK

Der erzielte Verkaufserlös (Investitionskosten zzgl. realisierter Gewinne) stärkt noch einmal die Eigenkapitalbasis des ThomasLloyd SICAV-SIF-Cleantech Infrastructure Fund und steht in vollem Umfang für Reinvestitionen zur Verfügung.

Im Zuge dessen fließt er nicht nur in die Finanzierung des weiteren Baufortschritts bestehender Projekte und kommt damit nicht nur dem Abschluss bestehender Investitionszyklen zugute, sondern ermöglicht eine Skalierung des bewährten Geschäftsmodells durch die gezielte Akquise neuer attraktiver Erneuerbarer-Energien-Kraftwerksprojekte in Asien.

                                                                                
/Fotolia_Erde.png

Auf unserer Plattform schusser.de befinden sich 4149 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. 

Aktuell sind 115 für Sie verfügbar.

Ein Vorschlag für einen Anlage finden Sie hier: 23. INP Deutsche Pflege Portfolio aus dem  Emissionshaus INP.
 
Hier einige Daten für den Vergleich:

23 . INP Deutsche Pflege Portfolio

3 Hochwertige Pflegeimmobilien – 3 Standorte – 3 Betreiber

  • Bevorzugter Standort
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen mit staatlich geregelter Einnahmesicherheit
  • Bonitätsstarker Betreiber
  • Langjähriger Mietvertrag + Option
  • Konjunkturunabhängiges Investment
  • Hohe monatliche Auszahlungen 5,25 % p.a. steigend
  • Mindestbeteiligung: EUR 10.000.-
  • Steuerliches Konzept: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • Veräußerungserlös ist steuerfrei
  • Günstiger Einkauf
  • Erfahrenes Management
  • Reines Euro-Investment
  • Hohe Eigenkapitalquote
  • Verwahrstelle CACEIS Bank


 

Alle Daten finden Sie hier: Der 23. INP Deutsche Pflege Portfolio aus dem Hause INP

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

                                                                    /Bonus-Fotolia_120605.jpg

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell 4149 geschlossene Fonds und andere Sachwertbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 115 für Sie verfügbar.

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der CTI 1 D aus dem Hause ThomasLloyd

Anleger sollten ihre Portfolios 2016 mit Immobilien AIFs ergänzen und stabilisieren.

Das neue Jahr ist turbulent in den Aktienmarkt gestartet. Ausgehend von China gab es starke Rückgänge an den Börsen.

Allein an den ersten drei Tagen hat der DAX dabei knapp 7 % Verlust gemacht. Diese Volatilität ist das Wesen des Marktes und führt letztendlich zu den Gewinnen und Verlusten, die man vom Einstiegszeitpunkt ausgehend machen kann. Viele Volkswirte erwarten auch im weiteren Jahresverlauf weitere Schwankungen auf dem Aktienmarkt.

Bei festverzinslichen Anlagen fielen seit 1981 die Zinsen laufend.

In der Zukunft verharren die Zinsen auf einem Niedrigniveau (10-jährige Bundesanleihe 0,6 %) oder werden nur langsam wieder ansteigen. In jedem Fall ist immer noch keine Lösung mit festverzinslichen Anlagen in Sicht und das ist ein guter Grund, für 2016 neue Strategien zu prüfen.

Für Anleger, die sich weder den hohen Schwankungen der Aktienmärkte aussetzen, noch auf die Minimalrenditen der Anleihen setzen wollen, gilt es, das Portfolio durch andere Investitionen zu erweitern oder zu ergänzen.

Immobilien, insbesondere Wohnimmobilien in Deutschland, aber auch viele Gewerbe Immobilien in Deutschland oder bspw. den USA verfügen als Sachwerte über ein geringeres Maß an Wertschwankungen als Aktien und liefern in der Regel stabile und regelmäßige Auszahlungen (Miete). Diese Kombination überzeugt immer mehr Anleger wie eine aktuelle Auswertung von Cash Online belegt.

Wohnimmobilien-AIF lassen sich leicht in das Portfolio integrieren und bieten zahlreiche Vorteile.

Insbesondere hat der Gesetzgeber durch die strengen Auflagen des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) die Kontrolle und Auflagen für diese Angebote verbessert.

Der Anleger selbst kann bei gemeinschaftlicher Investition über einen Fonds auch viele Vorteile nutzen:

  • Günstiger Einkauf und Bewertung durch Profis
  • Keine Arbeit mit der Vermietung/ Verwaltung der Wohneinheiten
  • Breite Risikostreuung über eine Vielzahl an Wohneinheiten
  • Geringe Mindestanlage gegenüber Einzelkauf eine Wohnung

Auch in 2016 bieten zahlreiche AIF eine effiziente Möglichkeit, von den Entwicklungspotentialen größerer Wohnimmobilien zu profitieren. Solche AIF können die Lücke zwischen Anleihen und Aktien sehr gut schließen. 

                                                                            /2016.jpg

115 Beteiligungen bietet die Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de aktuell an.
 
Nach Kategorien sortiert, finden Sie dort Anlagemöglichkeiten zwischen 2 und 30 Jahren. Chancen und Risiken können abgewogen werden. Der Aufwand sich ein wenig damit zu beschäftigen lohnt sich sicher.
 
Geschlossene Fonds (Sachwertanlagen) erfüllen viele Anlegerwünsche:

  • Sachwertanlagen sind inflationsgeschützt
  • Sachwertanlagen bieten Sicherheit
  • Sachwertanlagen bieten hohe Renditen

Ein geschlossener Fonds ist bei breiter Streuung eine gute und sichere Anlageform!

Sehen Sie sich doch mal den geschlossenen Fonds CTI 1 D des Emissionshauses ThomasLloyd an. Weitere Beispiele wären der ProReal Deutschland Fonds 4 oder CTI 2 D von One Capital und ThomasLloyd.
 

Highlights:

Hier kommen Sie zur Download Plattform

– Mindestbeteiligungssumme: EUR 10.000, kein Agio
– Ausschüttung ab dem ersten vollen Monat über 4,15 % p.a.
– Erträge aus der Beteiligung stellen Einkünfte aus Kapitalvermögen dar
– Anbieter mit langjähriger Erfahrung
– Eigenkapitalbeteiligung
– Voll reguliert
– Risikogemischter geschlossener Publikums-AIF
– 12 Monate Laufzeit

/Video-Thomas-Lloyd-160428.jpg

Alle nötigen und wichtigen Informationen und Zeichnungsunterlagen finden Sie hier: CTI 1 D
 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

/TIPP-Fragen-Hilfe-Loesung-Fotolia_48898215_XS.jpg                                                                         

Sie suchen eine Sachwertbeteiligung (AIF) oder andere Sachwertbeteiligung, beispielsweise  Lacuna Energieportfolio I des Emissionshauses Lacuna?

Gerne bieten wir Ihnen auch andere Kapitalanlagen, vom der 50,– € Crowdanlage bis zur Immobilie an.

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell  Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 116 für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Beteiligung Lacuna Energieportfolio I des Emissionshauses Lacuna. Weitere Beispiele wären der CTI 2 D oder Neue Energien Portfolio I von ThomasLloyd und ÖkoRenta.

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Lacuna Energieportfolio I aus dem Hause Lacuna

/Fotolia_4225550_XS.jpg

Zu allen Beteiligungen stehen Ihnen Prospekte, Fakten zum Fonds, Analysen, d.h. Bewertungen oder kurze Flyer im PDF Format zur Verfügung. Gerne sendet man ihnen auch die Unterlagen im Original per Post.
 
Der Fonds Lacuna Energieportfolio I und die Highlights finden Sie mit leicht einem Klick.
 
Highlights
– Lacuna Energieportfolio I
– Mindestzeichnungssumme: Euro 5.000
– Emissionsvolumen: Euro 10.000.000
– Nennbetrag: Euro 1.000
– Mindestlaufzeit: bis zum 16. August 2023
– Zinssatz: 4,0 % p.a. des Anlagebetrages

 
Lacuna Energieportfolio I

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de
.

 
Bild: Fotolia

                                                                /Zinsen-2-Fotolia.jpg

Deutschland ist so reich wie niemals zuvor! Leider liegt das meiste Geld auf kaum verzinslichen Anlagen wie Festgeldern und Sparbüchern, bzw. auf dem „Konto“. Nach Steuer und Inflation ist das ein „MINUS“

Auf unserser Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich 4149 geschlossene Fonds (AIF) und weitere Sachwertbeteiliungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 116 für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch mal die Beteiligung SachWerte Portfolio 2 aus dem Hause WealthCap an.

Während die Regierungen Europas und auch Deutschlands jeden Euro zusammen kratzen müssen, haben die Sparer Deutschlands zwischenzeitlich mehr als 10 Billionen € an Geldvermögen gehortet. Würde man dieses Geld zur Schuldentilgung verwenden, könnten damit alle Schulden aller 27 EU-Staaten auf einen Schlag getilgt werden.

Dabei sind  Sachwerte, wie Autos, Möbel, Schmuck oder Kunstgegenstände noch gar nicht mit einbezogen. 2/3 des gesamten Geldvermögens der deutschen entfällt auf Bargeld, Sparbücher und Festgeldkonten, sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen. Nur 5 % aller Gelder sind in Aktien investiert.

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der SachWerte Portfolio 2 des Emissionshauses WealthCap, der RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) oder Global Market Fonds VI (Typ B) von RWB und RWB bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Das Geldvermögen hat sich damit in den letzten 20 Jahren mehr als verdreifacht. Es stellt sich nun die Frage, ob nicht doch bei einer herannahenden Inflation diese Werte schwinden und Sparer ähnlich wie bereits in England oder Amerika kaum Zinsen erhalten, dafür aber auf der anderen Seite eine hohe Inflation ertragen müssen.

Eine Investitionen in Sachwerte ist daher angeraten. Im Prinzip können Gelder ab 10.000 € bei mittelfristiger oder langfristiger Anlageperspektive nur in Aktien oder geschlossene Fonds investiert werden. Bei Aktien macht das ständige Auf und Ab allerdings keinen Spaß mehr. Es bleiben also nur geschlossene Fonds als wirkliche Sachwertalternative.

Sehen Sie diese als Alternativen für konvesntionelle Geldanlagen u.a. beispielsweise die Beteiligung SachWerte Portfolio 2 des Emissionshauses WealthCap an, weitere Sachwertbeteiligungen finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de.

Die Beteiligung über unsere Profiportal geschlossene-fonds-vermittler.de  bietet Ihnen nicht nur eine wesentlich größere Auswahl(im Moment 4149 Fonds) als bei einem Berater oder in einer Bank, sondern Sie erhalten auf die meisten Fonds auch noch einen Agionachlass oder einen Rabatt. Gerne berät man Sie auch.

Informationen zum SachWerte Portfolio 2

Fondskategorie Portfoliofonds
Währung: EUR
Laufzeit 11 J. Jahre
Aktueller Status verfuegbar
Verfügbar seit: 24.02.2015

Highlights

  • Platzierungsgarantie durch die WealthCap Management Capital Holding GmbH
  • Geringe Mindestbeteiligung von 5.000 € zzgl. 5 % Agio
  • Investition mit einer Beteiligung in zahlreiche unterschiedliche Sachwerte
  • Zugang als Privatanleger zu institutionellen Finanzstrategien
  • Attraktive Zielrendite von 7 % p.a. prognostiziert

Informationen zum SachWerte Portfolio 2

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der SachWerte Portfolio 2 aus dem Hause WealthCap

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 

CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

                                               
Jetzt in erneuerbare Energien investieren!

Regenerative Energien und Fonds, d.h. Alternative Investmentfonds und operative Beteiligungen passen zusammen.
Alle Daten zu dieser Beteiligung finden Sie hier: Wind Direkt (Miteigentumsanteil) aus dem Hause Steiner & Company

                                                                       /sonne zwischen fingern.png

Auf unserser Plattformbeteiligungsfinder.de befinden sich 4145 geschlossene Fonds (AIF – Alternative Investmentvermögen) / Sachwertbeteiligungen und Direktbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 113 für Sie verfügbar.

Heute möchten wir Ihnen die Beteiligung Wind Direkt (Miteigentumsanteil) aus dem Hause Steiner & Company vorstellen.

 

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Renerative Energien werden immer weiter ausgebaut, in Deutschland soll ihr Anteil am Energiemix 80 % betragen.

                                            /Energie-Fotolia_120605.jpg

Ist die Beteiligung  Wind Direkt (Miteigentumsanteil) des Emissionshauses  Steiner & Company zur Beimischung in Ihrem Depot geeignet?
 
Regenerative Energien und Technologien müssen überall ausgebaut und eingesetzt werden, nicht nur in Deutschland. In den nächsten Jahren müssen deshalb viele Produktionsstätten der Energieerzeugung umgestellt oder neu errichtet werden. Allein in Deutschland wird der zusätzliche Bedarf für den angestrebten Umbau der Energieversorgung auf etwa 250 Milliarden € bis 2020 geschätzt.

Regenerative Energien werden sich damit zu einer der Schlüsselbranchen der Zukunft entwickeln. Enormes Wachstumspotenzial ist damit vorprogrammiert. Geschlossene Fonds (AIF) und Sachwertbeteiligungen wie Wind Direkt (Miteigentumsanteil) bieten mit einer Investitionen in eine dieser regenerativen Energie-, und Technologienmöglichkeiten eine Chance sich mit hohen Renditen und einem guten Gewissen zu beteiligen.

Der Anleger tut nicht nur etwas für die Umwelt sondern auch für seinen Geldbeutel.
 
Auf unserem Portal beteiligungsfinder.de finden Sie dutzende Beteiligungen aus dem Bereich der alternativen Energien.
 
Sehen Sie sich beispielsweise Wind Direkt (Miteigentumsanteil) aus dem Hause Steiner & Company an

– Professionelles Netzwerk
– Beste erfahrene Partner
– Genehmigte und zertifi zierte Anlagen
– Alle Standorte gesichert
– Höchste technische Verfügbarkeit
– Einheitenzertifikat
– Vollwartungsvertrag mit 24h Service
– All-Gefahren versichert
– Klare rechtliche Struktur
– Garantierte Einspeisevergütung
– Langfristige Bauteilgarantien
– Besichert durch Oberflächenrechte
– Ertragsüberwachung
– Windgutachten
– Kurzläufer 4 Jahre
– Hohe Sicherheitsreserven
– Feste Kauf- und Rückkaufpreise
– 7,25 % p.a Vermögenzuwachs (vor Quellensteuer, Soli und eventuell Kirchensteuer)

Wind Direkt (Miteigentumsanteil)

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte
und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Indium (In) aus dem Hause TerraMetal

/Zinsen-2-Fotolia.jpg

Die EZB hat den Zins im März 2016 komplett abgeschafft. Tagesgeldkonten rentieren oftmals nur noch unterhalb von 0,5%. Sachwerte, insbesondere Immobilien sind gefragt wie nie. Mit voll regulierten AIF aber auch Direktbeteiligungen oder Genussrechten können Anleger bereits ab 2.500 Euro in Sachwerte investieren und Mario Draghis Zinspolitik ein Schnippchen schlagen.

Die Kombination aus Sicherheit mit Immobilien in Deutschland und Europa, sowie den USA, Container oder bspw. Infrastrukturprojekten, kombiniert mit einer attraktiven Ausschüttung überzeugt viele Investoren. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

/Fotolia_8894251_2XS.jpg

Wir möchten Ihnen heute drei Vorschläge mit auf den Weg geben:

Indium (In) von TerraMetal

Germaniumoxid (GeO2) von TerraMetal

Diamant Direkt von Pretagus

/Ich-mache-mit-Fotolia.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Auf unserer Anleger – Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich 4149 Geschlossene Fonds – Alternative Investments – Genussrechte – Direktbeteiligungen – Nachrangdarlehen u.a. von mehr als 614 Initiatoren.


Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

/Fotolia_6521269_XS.jpg                                                                  

Die deutschen Sparer werden enteignet

Dass die deutschen Sparer Spar-Weltmeister sind, ist bekannt, jetzt wird es zu Ihrem Problem. Das Geld vermehrt sich nicht mehr, nein es wird sogar weniger. Die Niedrigzinspolitik der EZB entwertet unser Geld: Lebensversicherungen, Tagesgeldkonten, Sparbücher, Festgelder.

Das Schreckgespenst bedeutet Armut im Alter, sicher nicht für jeden aber für viele.

Dass jetzt viele Anleger um ihr Erspartes fürchten, ist klar. Der Traum ist ausgeträumt. Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank, Europas oberster Hüter des Euro hat vielen Rentnern den Traum vom sorglos Leben zerstört.

Was tun, wenn man sich aus dieser Misere befreien will?
Geldanlagen meiden, die irgendetwas mit dem Staat zu tun haben. Die Empfehlung lautet, kaufen Sie reales und investieren Sie in Sachwerte. 

Sachwerte sind außer Aktien auch Anlagen in geschlossenen Fonds – AIF (Sachwertbeteiligungen) oder Genussrechte, sowie bspw. Direktbeteiligungen

Anlagen in Sachwerte: sehen Sie sich diese Vorschläge an:

WealthCap Private Equity 19 von WealthCap

– Investitionen im Bereich Private Equity
– Beteiligung an institutionellen Zielfonds
– Geplante Laufzeit: maximal 12 Jahre
– Prognostizierte Rendite (IRR)*: 10% p.a.
– Mindestbeteiligung: 20.000 Euro

Marble House European Mid Market Fund von MHC

– Deutschlandweit exklusiver Zugang für Privatanleger zum institutionellen European Mid Market Private Equity-Geschäft
– Deutscher Dachfonds (inländischer Publikums-AIF) mit geplanter Streuung auf 100–300 europäische Mittelstandsunternehmen über
10–20 Zielfonds, die in Sekundärtransaktionen erworben werden (ca. 50 % Gewichtung) und 5–10 Co-Investments (ca. 50 % Gewichtung)
– Investmentfokus auf etablierte und profitable Unternehmen des europäischen Mittelstandes mit Umsatzvolumina zwischen EUR 25–750 Mio.
– Hohes Maß an Diversifizierung über Branchen und Regionen in Europa, mit Schwerpunkt DACH-Region
– Geringes Währungsrisiko, da Dachfonds zu 100 % und Zielinvestments zu mind. 70 % in Euro denominieren
– Kein Einsatz von Fremdkapital auf Dachfondsebene
– Doppelte Prüfungsprozesse: Erstprüfung durch Investment Advisor Idinvest, Zweitprüfung durch Fondsmanager Marble House Capital

RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) von RWB

– Platzierungszeitraum – voraussichtlich 12.08.2014 bis 30.06.2017
– Laufzeit – Auflösung mit Ablauf des 31.12.2029
– Einmaleinlage Mindestzeichnungssumme – 2.500 EUR, darüber hinaus keine Staffelung
– Agio – 5%


/Fotolia_7829651_S.jpg

Auf unserser Beteiligungsplattformgeschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich 4147 Sachwertbeteiligungen von mehr als 614 Initiatoren.

Aktuell sind 114 für Sie verfügbar. Heute möchten wir Ihnen die Beteiligung WealthCap Private Equity 19 aus dem Hause WealthCap vorstellen.

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der WealthCap Private Equity 19 aus dem Hause WealthCap

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de
oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

               /Containerschiff_Elbe_01.jpg                            /Container-Fotolia.jpg

Alle Daten finden Sie hier: Der Direktinvestment Angebot No. 184 aus dem Hause CH2

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Bei geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie aktuell 114 von gelisteten 4145 Beteiligungen.
Darunter auch viele Container-Beteiligungen, z.B. Direktinvestment Angebot No. 184 aus dem Haus CH2

Container: genial einfach – einfach genial

Eine einfache Stahlkiste hat den Welthandel revolutioniert. Mit dem Container wurden der Güterumschlag schneller, die Hafenaufenthalte der Schiffe kürzer und die Transportketten zuverlässiger. Deshalb ist der Container heute das Maß aller Dinge im weltweiten Warenverkehr.

Container: die Basis des Welthandels

Container bieten enorme Effizienzvorteile. Güter werden im Container weitgehend automatisiert bewegt. Transportzeiten verringern sich auf ein Minimum. Und auch die Kosten sinken erheblich. Sie betragen heute häufig weniger als ein Prozent des Warenwerts. Der Containerverkehr ist deshalb gleichzeitig Motor und Profiteur des Welthandels.

Material: stabiler Stahl

Standardcontainer werden aus einer widerstandsfähigen Spezial-Legierung hergestellt, dem sogenannten Corten-Stahl. Bei 20-Fuß-Standardcontainern entfallen darauf mehr als 70 Prozent des Gewichts. Dazu kommen ein robuster Boden, Rostschutz, Lack und Dichtungen. Hergestellt werden Container heute zum Großteil in China. Neben den günstigen Herstellungskosten liegt ein weiterer Vorteil darin, dass in China die höchste Nachfrage nach leeren Containern besteht. Denn eine Vielzahl von Waren geht von dort aus in alle Welt.

Einsatz: eine Frage des Alters

Neue Container werden in der internationalen Transportlogistik eingesetzt – Standardcontainer rund zwölf Jahre, Tankcontainer im Schnitt sogar rund 20 Jahre. Anschließend werden sie in den sogenannten Zweitmarkt für gebrauchte Container verkauft. Gebrauchte Container sind weltweit sehr gefragt: Standardcontainer werden unter anderem als wetterfester, robuster Abstell- oder Lagerraum, als stabile Verpackung für Transporte in entlegene Gebiete oder als Baucontainer verwendet. Und Tankcontainer dienen häufig als Lager für Flüssigkeiten.

Leitwährung: US-Dollar

In vielen internationalen Märkten gilt: Der US-Dollar ist die wichtigste Währung. So auch im Containergeschäft. Bei Dollar-Direktinvestments von Buss haben Sie die Wahl: Sie können sich die Mieten und den Verkaufserlös auch in Euro auszahlen lassen. Bei Euro-Direktinvestments schließt Ihr Vertragspartner Währungsgeschäfte ab. Das kostet im Vergleich zu Dollar-Angeboten ein wenig Rendite.

Dazu kommt: Container sind stabile Sachwerte. Mit Container-Direktinvestments von CH2 können Sie davon profitieren. Darum: Handeln Sie jetzt. Und investieren Sie in Container-Direktinvestments von CH2

/2016.jpg 

Wir möchten Ihnen heute eine weitere Beteiligung, die aktuell verfügbar ist, vorstellen.
Es handelt sich dabei um   Direktinvestment Angebot No. 184 des Initiators CH2.
 

– Anbieter: CH2
– Produktklasse: Direktinvestment
– Voraussetzung: §34f I Nr. 3 GewO (Vermögensanlagen)
– Mindestinvestition: 9.894,00 €
– Laufzeit: 3,00 Jahre
– Auszahlung gesamt: 111,53%
– BVZ p.a.: 3,84%

 
Alle Daten finden Sie hier: Der Direktinvestment Angebot No. 184 aus dem Hause CH2
 

Sehr geehrte Leser, geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /Gemischt3.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

                                                                      /Zinsen-Fotolia.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Project Wohnen 15 – Project Gruppe – Ratensparer aus dem Hause PROJECT

/Zeit-zu-handeln-Fotolia_120605.jpg

Ist die Beteiligung Project Wohnen 15 – Project Gruppe – Ratensparer des Initiators PROJECT undurchsichtig?

Kommanditkapital in Gestalt eines geschlossenen Fonds (Alternativer Investmentfonds), Genussrechten, Direktbeteiligungen usw. wirken oft auf den ersten Blick undurchsichtig. Das Gegenteil ist der Fall. Im Vergleich zu vielen anderen Assetklassen sind bspw. geschlossene Fonds (Sachwertbeteiligungen) sogar sehr transparent. Sobald der Abschluß getätigt ist, erhalten Anleger regelmäßig Informationen über den Verlauf der Anlage. Jährlich abzuhaltende Gesellschafterversammlungen, meist beim Initiator bieten die nötige Informationen für Anleger und Sie geben die Möglichkeit der Mitgestaltung und Mitbestimmung, bspw. als Beirat des Fonds Project Wohnen 15 – Project Gruppe – Ratensparer.

Die Leistungsbilanzen vieler Emissionshäuser, hier PROJECT (Pflicht im Verband der geschlossenen Fonds – BSI), zeigen unter anderem, inwieweit die Renditeprognosen verfehlt, erreicht oder wie oft auch möglich – übertroffen wurden. 

Aber auch schon vor der Zeichnung, haben beitrittswillige  Anleger und deren Berater die Gelegenheit Chancen und Risiken eines Alternativen Investmentfonds genau abzuwägen. Sie können das Verkaufsprospekt, das vor der Zeichnung dem Kunden ausgehändigt werden muss, auf Herz und Nieren prüfen. Es empfiehlt sich, die wichtigen Kapitel des Prospektes Punkt für Punkt durchzugehen.

Denn wer den Prospekt aufmerksam liest, schützt sich vor eventuellen unliebsamen Überraschungen. Wichtig bei der neuen Kategorie von geschlossenen Fonds ist, dass die Gesellschaften, nun KVG´s, von der BaFin auf Herz und Nieren geprüft worden sind.

Und bitte immer beachten: Wer streut, fällt nicht hin!

/unser-Tipp-Fotolia.jpg
 
Achten Sie daher genau auf mögliche Risiken, diese werden, dank BAFIN Prüfung alle in den Prospekten aufgeführt.

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de  befinden sich aktuell 4147 Beteiligungen von mehr als 614 Initiatoren. Aktuell sind 114 für Sie verfügbar. Rabatte sind hier selbstverständlich, manchmal nur das Agio, oft aber auch sehr viel mehr. Beispiele wären ProReal Deutschland Fonds 4 oder ZBI – Regiofonds Wohnen – Metropolregion Nürnberg von One Capital und ZBI.

Die heutige Vorstellung betrifft die Sachwertbeteiligung Project Wohnen 15 – Project Gruppe – Ratensparer, Initiator ist das Emissionshaus PROJECT. Die Beteiligung fällt unter die Kategorie Immobilien (alle)>Immobilien Inland, die Mindestanlagesumme liegt bei EUR 10.140 und die Laufzeit liegt bei 15 J..

Weitere Daten und Informationen finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.de, Sie erhalten dort alle Unterlagen als PDF´s, gerne natürlich auch Prospekt im Original: Hier der Project Wohnen 15 – Project Gruppe – Ratensparer im Überblick:

– Mindestzielsparsumme: 10.140 EUR über Erstzahlung und monatliche Teilzahlungen zuzüglich 5 % Ausgabeaufschlag
– Einzahlungsdauer: 12 Jahre (Laufzeitende: 31.12.2029)
– Renditeerwartung: 6 % p. a. und mehr vor Steuer
– Durchgängige Eigenkapitalbasis
– Hohe Risikostreuung auf mindestens 10 Objekte
– Investitionsquote: 90,11 %
– Möglichkeit zur Verkürzung der Einzahlungsdauer durch Sonderzahlungen
– Keine Nachschusspflicht
– Nachhaltige, ökologische und ethische Vorgehensweise
– Mischung aus Umweltschutz, wirtschaftlichen Überlegungen und sozial verträglichem Handeln

Hier der Project Wohnen 15 – Project Gruppe – Ratensparer im Überblick

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte
und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 
/gemischt_blogger.jpg  
Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.
 

Bild: Fotolia
 

Alle Daten finden Sie hier: Die Direkt-Beteiligung Direktinvestment Angebot No. 185 aus dem Hause CH2                                                     

      /Containerbild.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Hier finden Sie alle aktuellen Containerangebote: H I E R

Auf der Profiplattform für Beteiligungen wie Alternative Investmentfonds, Genussrechte, Anleihen, Direktbeteiligungen oder Private Placements: geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie 4147 Angebote, 114 davon sind aktuell verfügbar. Sie haben eine große Auswahl aus allen Kategorien wie beispielsweise Energiefonds, Immobilienfonds, Flugzeugfonds oder Private Equity Beteiligungen.


Gehandelt wird immer – Container sind eine ideale Ergänzung Ihres Portfolios, als Direktinvestment oder Fonds (AIF).

Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden Güter in Säcken oder Fässern transportiert. Um sie zu verschiffen, brauchte man oft hunderte Hafenarbeiter. Dann kam der Container – und revolutionierte den Warentransport.

Heute sind Container ein unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Warenströme. Und sehr begehrt: In den letzten zehn Jahren wurden jedes Jahr durchschnittlich rund drei Millionen TEU* neuer Container benötigt. Die Linienreedereien mieten gut 40 Prozent der Container, die sie benötigen. Tendenz steigend – denn der Trend geht zum Leasing.

Dazu kommt: Container sind stabile Sachwerte. Mit Container-Direktinvestments bspw. von Buss, Solvium, Magellan oder CH2 können Sie davon profitieren. Darum: Handeln Sie jetzt. Und investieren Sie in Container-Direktinvestments .

                                     /Container-Schiff-Klein.jpg

Einfache Sache

– Direkte Investition in Container
– Erfahrene Partner
– Günstiger Einzelpreis durch Container-Erwerb in großen Stückzahlen
– Miete, Mietdauer und Rückkauf vertraglich festgelegt
– Reine Eigenkapitalinvestition
– Attraktive Renditen

Informationen und die Möglichkeit zum Erwerb dieser Sachwertbeteiligung finden Sie bei geschlossene-fonds-vermittler.deselbstverständlich auch Fonds, bzw. Beteiligungen aus dem Erstmarkt, immer mit attraktiven Rabatten. 

Mehr zu diesem Cotainerangebot: Direktinvestment Angebot No. 185

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /Schusser-Beteiligungsfinder.png

Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de,
www.schusser.de und
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 
Bild: Fotolia

Ältere Artikel »